Jetzt das wissenschaftliche Programm mitgestalten

Da der digitale Kongress 2020 sich großer Beliebtheit erfreut hat, ist der DGPPN Kongress 2021 – auch unabhängig von der unplanbaren Corona-Situation – als analog-digital-Kombination angedacht. Die Veranstaltungen im CityCube Berlin werden zum Teil live ins Internet übertragen und zum Teil auch im Nachgang als Video-on-Demand-Angebot abrufbar sein.

Das Anmelde- und Einreichungsportal für den DGPPN Kongress 2021 ist geöffnet. 

Die Einreichungsfristen sind wie folgt:

SymposienFreie VorträgePoster/E-Poster
Deadline ist abgelaufenab Ende April
bis einschl. 25.06.2021
ab Ende April
bis einschl. 25.06.2021

Sollte der Kongress ausschließlich digital stattfinden, werden alle angenommenen Symposien als digitale Symposien durchgeführt. Mit Ihrer Einreichung erklären Sie sich damit einverstanden.

Haben Sie Fragen zum Konzept des DGPPN Kongresses 2021? Dann wenden Sie sich gern an das wissenschaftliche Kongresssekretariat der DGPPN  programm@dgppn.de

 

Mehr erfahren