Virtuell, kompakt, interaktiv – vielen Dank für Ihre Beiträge

Diverse kompakte und interaktive Online-Formate vom 26. bis 28. November: alles digital, keine Präsenzveranstaltung in Berlin.

Was passiert mit den bisherigen Einreichungen? Ihr Beitrag im neuen Konzept

Die angenommenen Vorträge werden im Vorfeld des Kongresses aufgezeichnet. Alle Referenten werden dann zum Kongress im virtuellen Raum für die Diskussion zugeschaltet. 

Die Onlinewelt ist gekennzeichnet durch kompakte, interaktive und partizipative Inhalte. Diesen Gesetzmäßigkeiten folgend, sind Symposien in diesem Jahr mit einer Dauer von 60 Minuten angesetzt. Diese 60 Minuten können vielfältig und lebendig gestaltet werden:

  • 3 Referenten mit je 15 Minuten Vortrag + 15 Minuten Diskussion
  • 3 Referenten mit je 10 Minuten Vortrag + 30 Minuten Diskussion
  • 4 Referenten mit je 10 Minuten Vortrag + 20 Minuten Diskussion
  • 4 Referenten mit je 12 Minuten Vortrag + 12 Minuten Diskussion

Haben Sie Fragen zum Konzept des digitalen DGPPN Kongresses 2020? Dann wenden Sie sich gern an das wissenschaftliche Kongresssekretariat der DGPPN  programm@dgppn.de

Erstellung und Upload der angenommenen E-Poster

Beginn 21.09.2020, Deadline 09.11.2020

Bitte beachten Sie, dass der Upload-Service über die Plattform der Firma Estensis am 21.09.2020 beginnt und bis zum 09.11.2020 verfügbar sein wird. Eine Einreichung nach dieser Deadline ist nicht möglich. Die Einreicher der angenommenen E-Poster erhalten von der Firma Estensis einen entsprechenden Link für den Upload per E-Mail.

Technische Vorgaben für die Erstellung der E-Poster

  • Seitenzahl: 1
  • Dateiformat: .pdf oder .pptx
  • Posterformat: A3
  • Postergröße:
    - Querformat: 420 mm Breite x 297 mm Höhe
    - Hochformat: 297mm Breite x 420 mm Höhe

Kontaktdaten und COI nicht vergessen
Bitte vermerken Sie auf Ihrem E-Poster dringend eventuelle Interessenkonflikte sowie Ihre E-Mail-Adresse hinterlegt als Hyperlink.

Als Hilfestellung können Sie ein PowerPoint-Template im Hochformat oder im Querformat herunterladen. Sollten Sie Fragen zum E-Poster-System oder zum Upload-Prozess haben, wenden Sie sich bitte direkt per E-Mail an support@posterwalk.com.

Angabe zu Industriebeziehungen
Jeder Vortragende und Erstautor eines E-Posters ist verpflichtet, eine Erklärung über seine Beziehungen zu Industrieunternehmen abzugeben. Das gilt auch für zum Kongress eingeladene Vortragende. Jeder Vortragende wird gebeten, seine Zuhörer zu Beginn seines Vortrags über seine Beziehungen zur Industrie zu informieren. Dem Vortragenden wird empfohlen, dafür die PowerPoint-Folie zu nutzen. 

Mehr erfahren