Leitlinienorientiertes Praxiswissen aus erster Hand

State-of-the-Art-Symposien, in welchen renommierte Experten den neuesten Stand der Entwicklungen in Forschung und Praxis beleuchten, bilden auch auf dem DGPPN Kongress einen zentralen Bestandteil des wissenschaftlichen Programms.

Zu den Themen gehören u. a.: Absetzen von Psychopharmaka, ADHS in der Lebensspanne, Alkoholabhängigkeit, Angststörungen, Borderline-Persönlichkeitsstörungen, Demenzen, Psychische Erkrankung und Schwangerschaft, Psychosomatische Aspekte in der Behandlung der Adipositas, Unipolare Depression, Schizophrenie, Somatoforme Störungen, Tabakabhängigkeit, Therapie im Maßregelvollzug oder Zwangserkrankungen.

Mehr erfahren